LOSUNG DES TAGES

Der HERR lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig.

4. Mose 6,25

mehr

header_gemeindeleben222

losungdesjahers

 

Leitsätze

leitsaetze

Kalender

September 2021
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Kontakt

gemeindebuero

efa – evangelische Frauen aktiv

eine Gruppe von Frauen im (Un-)Ruhestand.

 

Handmade und Upcycling bei efa.

Efa ist eine kleine Gruppe von Frauen, die ihr handwerkliches Geschick für einen guten Zweck einsetzt.

 Alle Artikel, die efa auf den verschiedenen Märkten in der Gemeinde verkauft, sind handgemacht und teilweise aus gebrauchten Materialien einem neuen Verwendungszweck zugeführt.

Upcycling wie es aus dem amerikanischen herübergeschwappt ist, kannten schon unsere Großeltern und Eltern. Es wurde nichts weggeworfen, sondern überlegt, wie kann man es wo wieder verwenden. Ein Pullover wurde aufgezogen und zu einem anderen Teil verarbeitet, ein Kleid wurde aufgetrennt und mit einem neuen Schnitt wieder zusammengenäht.

Das heißt, dass alles, was efa auf dem Stand anbietet, in Handarbeit hergestellt wird. Ein Mix von gebrauchten und neuen Materialien, der mit viel Liebe zusammengefügt wird.

Efa unterstützt mit den Verkaufserlösen die Frankfurter Tafel für Kinder, das Frauenhaus Frankfurt und die Sozialarbeit in unserer Kirchengemeinde.

Hier können Sie Handmade-Artikel von efa kaufen:

Auf dem Triebstraßenfest zum Muttertag in Enkheim,

auf dem Herbstmarkt zum Erntedankfest im Dietrich-Bonhoeffer-Haus,

auf dem Weihnachtsmarkt des Gewerbevereins im Gemeindezentrum Bergen

und auf dem Weihnachtsmarkt der Feuerwehr in Enkheim.

Das ist aber noch nicht Alles:

Die Frauen von efa sind auch als die „Deko-Tanten“ bekannt. So dekorieren sie den Kreppelkaffee der AWO im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, sie schmücken den Tannenbaum der evangelischen Kirchengemeinde in der Laurentiuskirche mit Hunderten von selbstgebastelten Engeln.

So richtet efa im Wechsel mit dem Frauenkreis Bergen das jährliche Osterfrühstück aus und organisiert den Lebendigen Adventskalender.

Sie haben Recht, wenn Sie denken, dass das alles eine ganze Menge Arbeit ist. Das stimmt. Aber sie wird mit Liebe und Hingabe erledigt, wobei der Spass nicht zu kurz kommt. Unsere Treffen und auch Ausflüge sind interessant, kurzweilig und oft mit viel Gelächter begleitet.

 

efa trifft sich donnerstags im Dietrich-Bonhoeffer-Haus von 16 bis 18 Uhr.

Kontakt: Irmtraud Drescher, Tel. 06109-35635 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!